Operative und konservative Chirurgie, Unfallchirurgie, Kindertraumatologie, Sportverletzungen und D-Arztverfahren

Behandlung von:
• Akuten Verletzungen an allen Gliedmaßen z. B. durch Sportverletzungen
• Knochenbrüchen mittels operativer oder konservativer Maßnahmen
• Kindern mit Verletzungen (Kindertraumatologie)
• Frische Wunden und Chronischen Wunden (Ulcera cruris, etc.)
• Patienten nach Entlassung aus stationärer Behandlung
• Einleitung zielorientierter physiotherapeutischer Nachbehandlung, ggf. Anschlußheilbehandlung bzw. Reha-Maßnahmen
• Patienten mit unfallchirurgisch- orthopädischen Fragestellungen (Gutachten)

Durchführung Berufsgenossenschaftlicher Heilbehandlung:

• Einleitung des D-Arztverfahrens zur Heilbehandlung (Erstellen des D-Berichtes nach Arbeits-, Wege- oder Schulunfall)
• Primärversorgung der Patienten
• Weiterleitung von Patienten bei entsprechender Notwendigkeit zur besonderen stationären Heilbehandlung
• Einleitung von ambulanten und stationären Rehabilitationsmaßnahmen
• Gutachten für die gesetzliche Unfallversicherung (Renten- und Zusammenhangs-Gutachten)

Ambulante Operationen:
In unserem Hause werden ambulante Operationen durchgeführt. Dazu wird ein Operationssaal der Hygienestufe 1b mit laminar flow Klimatechnik vorgehalten, welcher die aktuellen Anforderungen der Hygienekomission für Knochenchirurgie bestens erfüllt. Zusätzlich sind unsere Mitarbeiterinnen durch die Ärztekammer Schleswig-Holstein zertifiziert und sorgen für einen einwandfreien Betrieb des OP und der Sterilgut-Aufbereitung. Wir unterliegen natürlich den gesetzlichen Kontrollen und sorgen dafür, dass diese erfüllt werden, damit es unseren Patienten gut geht.

Folgende Operationen können bei uns durchgeführt werden:

Operationen…

an den Knochen zwecks Materialentfernungen

an den Knochen bei Knochenbrüchen  zur Stabilisierung des Handgelenkes, der Finger oder des Sprunggelenkes

an den Kniegelenken durch Kniespiegelung (Arthroskopie) bei Meniskusverletzungen

an den Füßen, Krallenzeh- und Halluxoperationen (nach AKIN und CHEVRON)

an den Weichteilen der Hand (Carpaltunnelsyndrom (CTS), Morbus Dupuytren, Ganglion, Tendovaginitis)

an den Weichteilen des Körperstammes, z.B. Leistenbrüche, Nabelbrüche und Narbenbrüche

an der Haut (Tumorentfernungen, Abszesseröffnungen, Sinus pilonidalis Operationen)

am Darmausgang (Rekto-/ Proktoskopien, Hämorrhoidenabtragungen, Analfissuren, etc.)

an den Krampfadern durch Crossektomie, Varizenstripping und Exhairese

 

Weitere Leistungen, die wir für Sie erbringen, sind:

• Digitales Röntgen des gesamten Skelettsystems (auch bei Kindern)

• Physikalische Therapie durch lokale Infiltrationen, Reizstrom- und Kurzwellentherapie, Iontophorese

• Begutachtungen für private und gesetzliche Unfallversicherungen

• Hausbesuche