Projekt Details:

Projekt Beschreibung:

Das chirurgische Leistungsspektrum von Dr. Rolf Thielmann umfasst die Allgemein- und Unfallchirurgie.

Dazu gehören die Versorgung von Wunden und Knochenbrüchen bei Erwachsenen und Kindern (Kindertraumatologie),

sowie die operative und konservative Allgemeinchirurgie (z. B. Operationen an der Leiste)

und die Berufsgenossenschaftliche Heilbehandlung.

Wir behandeln also Arbeits-, Wege- und Schulunfälle, ebenso wie Sportunfälle.

Außerdem werden Begutachtungen für private und gesetzliche Unfallversicherungen sowie für Gerichtsverfahren durchgeführt.

Dr. Rolf J. Thielmann
Facharzt für Allgemein- und Unfallchirurgie

Niedergelassener Chirurg und Unfallchirurg in Bad Segeberg seit 2005, ehrenamtlicher Richter am Sozialgericht Kiel seit 2014

Mitgliedschaften:

  • Bund Deutscher Chirurgen
  • Bund Niedergelassener Chirurgen
  • Gesellschaft für Fußchirurgie
  • Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie

 

Beruflicher Werdegang:

  • Seit 2005 niedergelassener Chirurg und Unfallchirurg in Bad Segeberg
  • 2003 – 2005 Tätigkeiten als Oberarzt in der Unfallchirurgie am Rhön Klinikum Uelzen und Amalie-Sieveking-Krankenhaus, Hamburg
  • 2003 Prüfung zum Unfallchirurgen vor der Ärztekammer Schleswig-Holstein
  • 2001 – 2003 Facharzt für Chirurgie, Ausbildung zum Unfallchirurgen an der Universitätsklinik Kiel
  • 2000 Facharztprüfung vor der Ärztekammer Hamburg zum Facharzt für Allgemeinchirurgie
  • 1992 – 2000 Tätigkeit als Assistenzarzt in der Chirurgie/Unfallchirurgie an der Universitätsklinik Lübeck, Klinikum Neustadt und im Krankenhaus Groß Sand, Hamburg
  • 1992 Promotion zum Doktor der Medizin
    1985 – 1991 Studium der Humanmedizin an der Universität Lübeck

Share the project