Spektrum

Operative und konservative orthopädische Versorgung von akuten und chronischen Erkrankungen des Bewegungsapparates – d.h. von Beschwerden der Wirbelsäule, der Gelenke, von Muskeln, Sehnen und Bändern.

Ambulante Operationen an Knie- und Schultergelenken
Stationär-Operative Gelenkersatzendoprothetik (Knie- und Hüftprothesen) und stationäre Schulteroperationen in Kooperation mit den Amelie Sieveking Krankenhaus Hamburg und der Asklepios Klinik Bad Oldesloe.

Unfallchirurgisch- operative Versorgung von Knochenbrüchen, z.B. Hand- und Sprunggelenkfrakturen und von Bandverletzungen (siehe auch Leistungen in der Unfallchirurgie…)

Unsere Diagnostik

  • Orthopädische Untersuchung aller Gelenke, der Muskeln und der Wirbelsäule
  • Digitale Röntgenuntersuchung des Skelettsystems, auch bei Kindern

Diagnostik (auch notfallmäßig) in der radiologischen Praxis Dres. Quirin und Wesner im Haus

  • Computertomographie (CT)
  • Magnetresonanztomographie (MRT)
  • Osteodensitometrie (Knochendichtemessung bei Verdacht auf oder bei manifester Osteoporose)

Therapie

  • Therapeutische Lokalanästhesie
  • Physikalische Therapie durch lokale Infiltrationen, Reizstrom- und Kurzwellentherapie, Iontophorese
  • Medikamentöse Therapie (bei Schmerzen, Osteoporose u.a.)
  • Zulassung zur Verordnung von ambulanten und stationären Rehabehandlungen

Spezielle Therapieangebote: 

Unsere speziellen Therapieangebote erweitern das Spektrum der üblichen
orthopädischen Praxis und werden nur teilweise von den gesetzlichen
Krankenkassen erstattet. Sie basieren auf langjähriger Erfahrung und sind in
höchstem Maße effektiv:

  • Wirbelsäulennahe Injektionstherapie (PRT) der Lendenwirbelsäule unter Röntgenkontrolle
  • Hyaluronsäure-Applikation in Gelenke